Agriturismo San Giacomo
P.Iva 01625490501

Das Restaurant
Agriturismo San Giacomo

Ein Restaurant zur Gesellschaft

Der Agritourismus-Betrieb San Giacomo bietet seinen Gästen die Möglichkeit, die typischen Produkte der Toskana zu probieren, dank der Küche von Angela.

Agriturismo San Giacomo

Durch den Einsatz der ganzen Familie konnte im Erdgeschoss des neuen Gebäudes, das aus drei Appartements besteht, ein großer Saal als Restaurant geschaffen werden. Die Gäste, die das Vergnügen haben, einige Augenblicke mit der Familie des Agritourismus-Betriebs San Giacomo zu verbringen, können die Küche von Angela in ihrer Gesellschaft probieren, an großen Tafeln, die an die großen Familien von früher erinnern.

Agriturismo San Giacomo Dank dem Einsatz von Angela, in deren Küche alle Produkte aus früherer Zeit verwendet werden, können die Gäste den Geschmack von frisch geernteten Tomaten und natürlich angebautem Gemüse genießen, sowie Aufschnitt und Fleisch von Wildbrett, die dort hergestellt werden.

Die Küche von Angela besteht aus vielen Rezepten, auch selbst erfundenen. Mit ihrer Phantasie kocht sie typische Gerichte wie z.B. Bandnudeln mit Wildschweinragout, ein wirklich einzigartiges Symbol für Volterra. Dank der Erfahrung von Pietro bei der Verarbeitung von Schafsmilch aus eigener Produktion, kann man auch von ihm sorgfältig hergestellten Käse und Ricotta probieren.

Das Hauptinteresse der Familienmitglieder im Agritourismus-Betrieb San Giacomo ist es, dass die Gäste sich als Teil der Familie fühlen, und alle sich immer besser kennen lernen.
Im Inneren dieses Saals findet man ein sehr familiäres Klima, dank der Einrichtung im Stil der früheren Ars Povera, und durch seine Arkaden, die einen atemberaubenden Ausblick besitzen.

Unsere Gäste werden die Möglichkeit ein reiches Frühstück zu genießen haben, um viele frische Erzeugnisse zu entdecken und kosten.